Unterricht

Neben meiner Tätigkeit als Sängerin widme ich mich auch intensiv der pädagogischen Arbeit.
 
Seit Beendigung meines Gesangspädagogik-Studiums (Musikhochschule Köln) biete ich privaten, individuellen Einzelunterricht für singfreudige Kinder, Jugendliche und Erwachsene in meinem Gesangsstudio in Lich-Eberstadt an.
 
Ich unterrichte mit viel Energie, Leidenschaft und Fachwissen und möchte jeden Schüler individuell in seiner Stimmfindung unterstützen.
 
Mit Freude und Spaß wird an der Stimme und nicht zuletzt an sich selbst gearbeitet. Eine spannende Reise!
Wer kann Gesangsunterricht nehmen?
 
Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, ob jung oder alt, grundsätzlich gilt, dass jeder Gesangsunterricht nehmen kann, der Spaß am Singen und dem Entdecken oder Ausbauen der eigenen Stimme und neuer Ausdrucksmöglichkeiten hat.
 
Auch für Menschen mit sehr stimmbelastenden Berufen (Lehrer, Schauspieler, Moderatoren, ...) kann Gesangsunterricht hilfreich sein, um die Stimme effektiver und schonender einsetzen zu können.
 
Vorausgesetzt wird lediglich Einsatzbereitschaft und vor allem Mut, sich auf Neues einzulassen.
Inhalte meines Gesangsunterrichts:
 
  • Körperarbeit (Haltung, Atmung, Erkennen und Lösen von muskulären Fehlspannungen, Eigenwahrnehmung ...)
  • Stimmbildung (Atmung, Vokalausgleich, Artikulation, Registerausgleich, Resonanzarbeit, Stimmeinsatz, Hören...)
  • Erarbeitung von Repertoire aus den Bereichen Klassik (Oper, Operette, Oratorium, Lied) Musical und Pop
  • Musikalische Gestaltung, Interpretation, Ausdruck
Ein Unterrichtsschwerpunkt bildet die „Selbstwahrnehmung im bewegungsorientierten Gesangsunterricht“ – ein Thema meiner Diplomarbeit.
 
Dies ist ein ausgedehnter Prozess des Kennen- und Empfindenlernens der eigenen Stimme und des eigenen Körpers – die Empfindung für Öffnung und Weite, ein sich damit einstellendes Wohlgefühl. Es geht darum, alle Bestandteile der Stimm- und Atemorgane und deren komplexes Zusammenspiel wahrzunehmen, zu erfahren, zu erkennen, sie zu trainieren und zur Ausführung von musikalischen Erfordernissen gezielt steuern zu lernen.

Dazu gehören – Übungen für Körperhaltung, Atmung und Stützvorgang, für die Phonation (Stimmeinsatz und Stimmbandschluss), Artikulation von Vokalen und Konsonanten, Klangformung im Ansatzrohr, Registerarbeit, Arbeit am Stimmsitz, Resonanzarbeit, musikalische Stimmführung (Dynamik, Legato, Staccato, Beweglichkeit, Verzierungen, Koloratur…).

Im Wesentlichen ist mein Gesangsunterricht so aufgebaut, dass sowohl an der reinen Stimmtechnik als auch musikalisch und interpretatorisch an Liedern gearbeitet wird. Wie die Zusammensetzung dieser beiden Hauptbereiche aussieht und ob eine der Bereiche mehr oder weniger Gewicht in der Gesangsstunde bekommt, ist abhängig vom Fokus, den Wünschen und nicht zuletzt vom Können des Schülers. Entsprechend arbeite ich sehr individuell!

Gerne können Sie sich meinen Gesangsunterricht Flyer unter folgendem Link herunterladen: PDF Link

„Singen hat immer mit dem ganzen Menschen zu tun. Bei aller Technik, mit der man seine Stimme verbessern kann, ist Stimme doch ein ganzheitliches Spiegelbild unseres Selbst!“

Hinterlassen Sie mir doch einfach Ihre E-Mail Adresse/ Telefonnummer oder schreiben Sie mir eine ausführliche Nachricht über das Kontaktformular, um sich beraten zu lassen oder eine Probestunde zu vereinbaren. Ich freue mich auf Sie!

zitat